Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Rund um die Burg

Am Sonntag, den 25. August findet wieder das populäre Breuberger Bike-Event „Rund um die Burg“ statt. Gestartet wird ab 10:00 Uhr auf dem Sportplatz in Hainstadt. Anmeldung ab 9:00 Uhr. Es werden drei geführte Touren mit unterschiedlichem Anspruch angeboten. Bei einer Startgebühr von 5,- € gibt es natürlich für alle Teilnehmer wieder eine Verpflegungsstation. Nach der Tour ist für das leibliche Wohl auf der „Hainstädter Kerb“ im Festzelt am Sportplatz bestens gesorgt und einem geselligen Ausklang steht nichts im Wege. Mehr unter: www.wsv-neustadt.de

Termine für MTB

Veranstaltungen:

  • Sonntag, 25. August: 4.Breubergr Bike-Event „Rund um die Burg", Hainstadt, Sportplatz, Start ab 10:00 Uhr, Infos: wsv-neustadt.de
  • 15. Sep., 19. Odenwald-Bike-Marathon Hirschberg-Leutershausen, Weitere Infos und Anmeldung unter: odenwald-bike-marathon.de

Streckenmeldungen:

  • Meldungen zum Streckenzustand findet Ihr auf den einzelnen Streckenseiten.
    Bitte auch Hinweise im Gästebuch beachten.

Hinweise für die Website über Streckenzustand oder Veranstaltungen zum Thema MTB können auch direkt an den Webmaster gesendet werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

OBM

Die 19. Auflage des Odenwald-Bike-Marathons (OBM)  startet am Sonntag, den 15.09.2019 in Hirschberg-Leutershausen - vor den Toren Heidelbergs. "Eintauchen" in die abwechslungsreiche Landschaft der Region Bergstrasse-Odenwald. Spannende Trailpassagen, Durchfahrten durch Streuobstwiesentäler, Waldpassagen, Weinberge - der OBM bietet dem Bikemarathonisten eine spannende Vielfalt der Mountainbikeregion Bergstrasse-Odenwald. 

Weitere Infos und Anmeldung: odenwald-bike-marathon.de

Marcus Seuser

20.05.2019 Eröffnung der neuen Strecke Mi1 in Michelstadt - Ein Resümee

Immer noch berauscht von der grandiosen Streckeneröffnung in Michelstadt sitze ich heute, Montag, wieder im Büro und blicke kurz zurück was geschehen war. Mehr als 3 Jahre Arbeit, Herzblut, Durchhaltevermögen und Leidenschaft sind in die Streckengestaltung geflossen. Unzählige Gespräche mit dem Naturschutz, dem Forst, den Jägern und der städtischen Seite wurden geführt. Und dann ist der Tag gekommen, an dem die Strecke eröffnet wird und 400 begeisterte Biker feiern das neue Juwel in der Odenwälder MTB-Krone. Da kann man schon auch mal gerührt sein und so ging es wohl nicht nur mir an dem Tag. 

Jedem Projektende wohnt allerdings auch immer eine Frage inne: Und nun? Was kann da jetzt kommen? Die Michelstädter Strecke ist ein Lehrstück dafür, was geschehen kann, wenn ein engagierter Bürgermeister auf einen tatkräftigen Verein stößt, welche zusammen in konstruktiven und transparenten Gesprächen mit allen Beteiligten ein MTB-Strecke erarbeiten. Sie ist ein Lehrstück, welche positive Wirkung ein Förster erzeugen kann, der zuhört, erklärt und Möglichkeiten aufzeigt, statt im Vorhinein schon abzuwiegeln. Ich bin mir ganz sicher, dass wir diese Kombination an tatkräftigen Menschen noch häufiger im Odenwald finden werden und die Mi1 schon bald Trail-lastige Gesellschaft bekommt. Ich persönlich kann es kaum erwarten!

Marcus Seuser

12.04.2019 Testfahrt auf der neuen Mi1 in Michelstadt

Ich hatte am letzten Dienstag die Möglichkeit, zusammen mit Boscho Kamenjarin, Vorsitzender des Mümlingtalradler e.V., eine Testfahrt auf der neuen Strecke Mi1 zu machen. Nach 4 Stunden Fahrt und vielen Erläuterungen zu den einzelnen Streckenelementen steht für mich fest: Hier ist ganze Arbeit geleistet worden!

Die Strecke überzeugt durch kluge Wegführung, die Einbindung von natürlichen Reliefstrukturen, anspruchsvollen Single-Trail-Abfahrten, flowige Pumptracks und technische Passagen die alpines Flair aufkommen lassen. Vom Anfänger bis zum Könner wird hier für jeden etwas geboten. 

Neben der Streckencharakteristik überzeugten mich auch die Sicherheitsvorkehrungen und die Rücksichtnahme auf natürliche Waldstrukturen. Alle Elemente wie Drops oder Sprünge können umfahren oder überrollt werden. Die Mehrbelastung von Waldstrukturen wurde durch Anlegen des Trails in der Nähe von bestehenden Wegen gering gehalten. 

Ich freue mich auf die Eröffnung am 19.Mai!

 

08.04.2019 Begrüßung

Als neuer Projektleiter für den Bereich Mountainbike-Streckenplanung freue ich mich auf die künftige Zusammenarbeit und die Umsetzung vieler spannender Projekte in unser Region. Ich bin froh, einen so engagierten Kreis an Streckenpaten, Helfern und Bikern zur Seite zu haben, welcher in den letzten Jahren im Bereich Mountainbike im Odenwald viel geleistet hat. So darf es gerne weitergehen. Ich stehe immer für Fragen und Anregungen zur Verfügung und freue mich auf unser baldiges Treffen.